Seite auswählen

# 3

FlipCar bei bekannter Start-up Show

2.10.2019

 

FlipCar Gründer stellen Konzept in Gründer TV-Show vor.

Das Bremer Start-Up FlipCar stellt in der Gründer TV-Show „Die Höhle der Löwen“ am 8.10.2019 auf dem Sender Vox die FlipCar App vor.

Wer weitere Strecken zurücklegen muss, aber kein eigenes Auto besitzt ist auf eine Mitfahrgelegenheit, den Zug oder den Bus angewiesen. Leider können diese Optionen unkomfortabel sein oder kosten viel Geld. Mit FlipCar stellen Okan Gürsel und Sven Gunkel aus Bremen eine kostengünstige und bequeme Alternative vor. „Wir bieten die Möglichkeit einen Mietwagen zu buchen und von Stadt zu Stadt zu reisen. Und das für nur einen Euro!”, so Okan Gürsel. Fahrzeuge werden deutschlandweit zwischen Stationen und Standorten hin und her bewegt, um z.B. vorhandene Reservierungen von Autovermietungen zu bedienen. Diese Überführungen sind für die Autovermietungen aufwendig und kostspielig, jedoch unumgänglich. Genau diese Fahrten können die Nutzer der FlipCar-App mit wenigen Clicks unkompliziert buchen. Anschließend kann das Fahrzeug, das überführt werden muss, in der Filiale der Autovermietung abgeholt werden „Das bedeutet, die Autovermietung bekommt ihr Auto und der Nutzer eine günstige Reise”, erklärt Sven Gunkel die Vorteile für beide Seiten.

Ist FlipCar auch für die „Löwen” eine Win-Win-Situation? Für ein Investment von 500.000 Euro bieten die Gründer zehn Prozent ihrer Firmenanteile an.

Die Höhle der Löwen, Staffel 6, Folge 6 am 8.10.2019 um 20:15 Uhr auf Vox.

Fotocredit: TVNOW / Bernd-Michael Maurer